Was ist CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)?

Die Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, ist ein Sammelname für diverse Beschwerden im Kausystem, an Kiefergelenken und  an der Kiefermuskulatur.

Nur mit einer richtigen Funktionsanalyse kann geklärt werden, ob Beschwerden wie Kopfschmerzen, Kiefergelenksschmerzen, Zähneknirschen, Ohrenschmerzen, Tinnitus, Kiefergelenkknacken, Schluckbeschwerden, Migräne, chronische Entzündungen, Beckenschiefstand, Nacken- und Rückschmerzen, Herzrhythmusstörungen, psychische und viele weitere Beschwerden auf eine CMD zurückzuführen sind.

›› weiterlesen

CMD: Therapien und Behandlungen

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer CMD-Therapie ist die Funktionsanalyse in der Praxis eines unserer auf CMD spezialisierten Zahnärzte. Mit dem Ergebnis dieser schmerzfreien Messungen können wir als Dentallabor...

Jetzt weiterlesen

CMD-Test: Könnte ich von einer CMD-Erkrankung betroffen sein?

Sie möchten eine erste Orientierung, ob bei Ihnen CMD vorliegen könnte? Hier finden Sie einen Selbsttest.

Jetzt weiterlesen

Funktionsanalyse spart teure Behandlungen

Lesen Sie die schier unglaubliche CMD-Geschichte von Claire und sehen Sie, wieso Sie mit einer Funktionsanalyse langwierige und teure Behandlungen einsparen.

Jetzt Termin ausmachen

CMD - Kostenübernahme der Krankenkasse

Die anfängliche, manuelle Funktionsanalyse erbringen unsere auf CMD spezialisierten Zahnärzte kostenfrei. Der nächste Schritt ist die instrumentelle Funktionsanalyse.

Jetzt weiterlesen

Zahnärzte mit Spezialisierung auf CMD und Funktionsanalyse

Unser Dentallabor arbeitet mit ausgewählten Zahnärzten zusammen. Hier finden Sie die Zahnärzte, die sich gemeinsam mit uns auf CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) spezialisiert haben.

Jetzt weiterlesen

CMD: Entlassen Sie Ihre Schmerzen bei guter Führung

Tausende Menschen fühlen sich in Gefangenschaft: Gefangen in diversen Schmerzen, ...

Jetzt herausfinden ...